• Narinya's Cookhouse

Thai Curry-Salz

Hallo liebe Thaifreun.de,


heute verrate ich Euch ein Rezept, was ich selbst entwickelt habe. Es handelt sich um ein Thai Curry-Salz, was ihr wunderbar für fast alle Thaigerichte benutzen könnt. Ihr werdet sehen, es duftet wunderbar nach den typischen Gewürzen der thailändischen Küche.


Thai Curry-Salz


Autor: Narinya

Zutaten:


  • 100g Meersalz

  • 2 getrocknete Chilis

  • 6-8 Kaffirlimettenblätter

  • 5cm Galgant

  • 2 Stängel Zitronengras

  • 4-5 Knoblauchzehen

  • 2 Korianderwurzeln

  • 1 Teelöffel weiße Pfefferkörner

  • 1 Teelöffel Koriandersamen

  • 1 Teelöffel Kaffirlimettenschale


Außerdem

  • Schneidebrett

  • Messer

  • Pfanne/Wok

  • Mixer / Kaffeemühle

Die ganzen Zutaten fein aufschneiden (siehe Video) und in einer Pfanne bei niedriger Hitze rösten, bis alle Zutaten komplett trocken sind. Dabei immer schön umrühren. Die abgekühlten Kräuter zusammen mit dem Meersalz in einem Mixer oder einer Kaffeemühle fein mahlen - fertig!


Viel Spaß beim Nachmachen!



Eure Narinya!

Facebook

Instagram


#Gastbeitrag, #Narinya, #Gewürz

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen