• Nin Is Cooking

Nin's "geheime" Version von Muu Grob - knuspriger Schweinebauch Variante 2


Video im Vollbildmodus abspielen


Hallo ihr Lieben,


im heutigen Rezept werde ich euch das Geheimnis für einen knusprigen Schweinebauch verraten. In dieser Thaistyle Variante reicht eine Stunde aus um den Bauch zuzubereiten! Kein Backofen, keine Salzkruste und kein Warten über Nacht. Nur eine Stunde und ihr könnt den knusprigen Schweinebauch genießen!


Liebe Grüße!


Eure Nin


PS: wenn Ihr es Euch leichter machen möchtet, die Löcher in die Schwarte zu bekommen, dann schaut euch doch das Küchentool von Stefan hier im Shop einmal an. Das erleichtert diesen Arbeitsprozess sehr und ihr müsst nicht, wie ich im Video, das arme Schwein ein zweites Mal mit einer stumpfen Gabel umbringen ;-)



💗 UNTERSTÜTZE NINs PATREON KANAL

📔 NINs MINI KOCHBUCH - GRATIS

👕 NINs SPICY T-SHIRTs & MERCHANDISE


#Snack, #Fleisch, #Schwein, #Dip, #Nin

Muu Grob (หมูกรอบ) - Knuspriger Schweinebauch


Autor: Nin Menge: für ca. 2-4 Personen

Kochzeit: 60 Minuten


Wenn Ihr Nin auf Patreon unterstützen möchtet, dann gibt es hier ein geschriebenes Rezept als PDF zum Download.


Zutaten:


Schweinebauch

  • 1 kg Schweinebauch

  • 3 Liter Speiseöl

  • 2 Teelöffel Salz


Nam Jim Jaew

  • 2 Esslöffel Chiliflocken

  • 1 Esslöffel gerösteter Klebereis, geschrotet (Khao Kua)

  • 2 Esslöffel Limettensaft

  • 2 Esslöffel Fischsauce

  • 1 Teelöffel Zucker

  • 1 Esslöffel Schalotten, fein geschnitten

  • 1 Esslöffel Frühlingszwiebeln, geschnitten


Nam Jim Sam Rot

  • 10-15 Chilies

  • 5-10 Knoblauchzehen

  • 2 Esslöffel Korianderblätter, geschnitten

  • 1 Korianderwurzel

  • 2 Esslöffel Fischsauce

  • 2 Esslöffel Limettensaft

  • 1 Teelöffel Zucker


Außerdem

  • Schneidebrett

  • Messer

  • Mörser

  • Wok

Zur Zubereitung einfach Schritt für Schritt der Anleitung in Nin's Video folgen.








Spice Light


Das Spice Light ist heute ziemlich leer - fast alle Geschmacksrichtungen stehen auf null - auch übermäßig salzig ist der Schweinebauch nicht. Es ist der herrliche Eigengeschmack und die knusprige Kruste, die das Gericht ausmachen. Aufgrund der fehlenden drei Geschmackrichtungen, wird Muu Grob daher immer mit unterschiedlichen Dipsaucen serviert.


Wenn du das Gericht nachgekocht hast, würde es mich sehr freuen wenn du ein Bild davon mit dem Hashtag #thaifreunde und den Tags @niniscooking und @lungpriau auf Instagram posten würdest. Danke und guten Appetit!

194 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen