Thai Sukiyaki StirFry - die trockene Variante des japanischen Hotpot

Aktualisiert: 10. Juli 2021


Video im Vollbildmodus abspielen


Hallo ihr Lieben,


heute kochen wir zusammen die "trockene" Version des japanischen Hot Pot Gerichtes "Sukiyaki". Wir Thailänder haben aus der Suppe unsere eigene Variante gemacht und daraus ein StirFry entwickelt. Alle Zutaten aus dem ursprünglich japanischen Gericht werden verwendet und neu arrangiert. Die bekannte Sukiyakisauce bleibt jedoch gleich - und die machen wir natürlich auch selbst!


Viel Spaß beim Nachkochen und liebe Grüße!


Eure Nin



💗 UNTERSTÜTZE NINs PATREON KANAL

▶️ YOUTUBE

📷 INSTAGRAM

📔 NINs MINI KOCHBUCH - GRATIS

👕 NINs SPICY T-SHIRTs & MERCHANDISE


#Rezept, #Nin, #StirFry, #Fleisch, #Gemüse

 

Stir-fry Thai sukiyaki (สุกี้แห้ง) Dry version


Autor: Nin Menge: 2 -3 Personen

Wenn Ihr Nin auf Patreon unterstützen möchtet, dann gibt es hier ein geschriebenes Rezept als PDF zum Download.


Zutaten:


  • 1 "Nest" Glasnudeln

  • 150-200g Fleisch, geschnitten

  • 2 Cup Chinakohl, in mundgerechte Stücke geschnitten

  • 1 Cup Morning Glory (Wasserspinat), in mundgerechte Stücke geschnitten

  • 2 Stängel Staudensellerie, in mundgerechte Stücke geschnitten

  • ½ Cup Thai Suki Sauce (siehe weiter unten)

  • 2 Eier

  • ⅓ Cup Wasser


Pork Marinade


  • 1 Esslöffel helle Sojasauce

  • ½ Esslöffel Sesamöl

  • ½ Esslöffel Maisstärke


Thai Suki Sauce


  • 4 Würfel Red Bean Curd (Yentafo)

  • 4 rote Chilis

  • 2 Zehen Knoblauch

  • 2 Esslöffel Zucker

  • 1 Esslöffel helle Sojasauce

  • ½ Esslöffel Sesamöl

  • 1 Esslöffel weißer Essig (Reis-Essig)

  • ½ Esslöffel geröstete Sesamsamen


Außerdem

  • Schneidebrett

  • Messer

  • Mörser

  • Wok

Zur Zubereitung einfach Schritt für Schritt der Anleitung in Nin's Video folgen.




Spice Light







Das Gericht bewegt sich mit allen Aromen im Mittelfeld. Schärfe gibt es nicht all zu viel im Sukiyaki Thai Style. Die Süße bewegt sich im gehobenen Mittelfeld.







Wenn du das Gericht nachgekocht hast, würde es mich sehr freuen, wenn du ein Bild davon mit dem Hashtag #thaifreunde und den Tags @niniscooking und @lungpriau auf Instagram posten würdest. Danke und guten Appetit!

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen